Fußball
Hauptsponsoren

FUßBALL AKTUELL
Fotostrecke zum Spiel SV Sulzemoos - SC Inhauser Moos

 

 

Am vergangenen Wochenende war der SV Sulzemoos der klare Favorit im Derby gegen den SC Inhauser Moos. Das Spiel ging bekanntermaßen 2:2-Unentschieden aus. Am Samstag hat die Stiller-Truppe beim Tabellenführer aus Manching nun die Außenseiterrolle inne. Anstoß ist um 15 Uhr im Manchinger Sportpark.

An das Hinspiel erinnern sich die Sulzemooser besonders gerne zurück. Damals fügte der SCS dem bis dahin ungeschlagenen Spitzenreiter aus Manching durch einen 1:0-Sieg die erste Saisonniederlage zu. Doch Stiller warnt vor dem Spitzenreiter: „Genauso wie wir die Niederlagen gegen Dornach (2:5) und den ESV München (0:5) aus der Hinrunde nicht vergessen haben, wird auch Manching gegen uns etwas gut machen wollen.“ Die Manchinger marschieren in der Bezirksliga Nord aktuell vorne weg und haben bei einem Spiel mehr bereits fünf Punkte Vorsprung auf den härtesten Verfolger aus Jetzendorf. Am vergangenen Spieltag gewann die Truppe von Coach Torsten Holm mit 2:1 beim SV Karlshuld. Stiller weiß, worauf es in Manching ankommen wird: „Wir haben gegen den SC Inhauser Moos eine super erste Hälfte gespielt, aber nach dem Seitenwechsel total abgebaut. Dies darf uns in Manching nicht passieren, sonst haben wir dort keine Chance. Wir müssen über die gesamte Spielzeit hochkonzentriert sein und dürfen uns keine Auszeiten nehmen.“ Aufgrund des Tabellenstandes können die Sulzemooser völlig befreit aufspielen, denn mit elf Punkten Vorsprung sollten die Stiller-Schützlinge vorerst keine Abstiegssorgen mehr haben. Doch auch hier ist der SVS-Coach vorsichtig: „Im Fußball kann das alles sehr schnell gehen. Wir haben jetzt zwei Top-Teams der Liga. Danach wird man sehen, wie wir in der Tabelle stehen.“ Personell kann der SV Sulzemoos in Manching fast auf den kompletten Kader zurückgreifen. Neben dem Langzeitverletzten Matthias Kovacs fällt Ilias Panagiotidis aufgrund eins Hexenschusses aus. Angeschlagen ins Spiel geht Andreas Zech, der sich eine Verletzung am großen Zeh zugezogen hat.

Für alle Fans, die kurzentschlossen noch mit dem Bus mit nach Manching fahren wollen ist um 12.15 Uhr Abfahrt am Sulzemooser Sportheim.