Fußball
Hauptsponsoren

FUßBALL AKTUELL
Auch der SV Sulzemoos befindet sich seit dem Wochenanfang wieder in der Vorbereitung. Zum Trainingsauftakt durfte Coach Michael Stiller nahezu den kompletten Kader begrüßen. Auch mit dabei Neuzugang Tobias Herrmann, der im Winter vom SV Lohhof nach Sulzemoos gekommen war. Ebenfalls wieder dabei waren Dennis Rittler, Matthias Schlatterer und Ilias Panagiotidis, die sich in der Vorrunde alle mit langwierigen Verletzungen herumschlagen mussten.

Nicht mit dabei waren lediglich der langzeitverletzte Matthias Kovacs, der sich noch immer mit einer Schambeinentzündung herumschlägt und Christian Hain, der sich beim Hallenmasters des ASV Dachau am großen Zeh verletzt hatte. Wann die beiden wieder ins SVS-Training einsteigen ist noch nicht absehbar. „Es sind nun einige Spieler nach längeren Verletzungen wieder zurück. Das freut mich sehr, wann es bei den beiden Angeschlagenen wieder geht müssen wir abwarten. Wir wollen da aber auch nichts überstürzen“, so SVS-Spielertrainer Michael Stiller. Wie bei den meisten Vereinen ohne Kunstrasenplatz weichen auch die Sulzemooser des Öfteren auf andere Plätze aus. So stehen neben Ausdauerläufen auch Spinning oder Einheiten in Soccerfive-Hallen auf dem Plan. Zudem begibt sich der Sulzemoos Tross wie bereits in den vergangenen Jahren wieder ins Trainingslager an die türkische Mittelmeerküste nach Belek. „Das wird mit Sicherheit eine super Sache“, freut sich auch Stiller. Dort hofft der SVS-Coach dann an den spielerischen Feinheiten arbeiten zu können.

Das Ziel für die anstehende Rückrunde ist beim SVS klar: „Wir wollen so schnell wie möglich die Punkte holen um für ein weiteres Jahr in der Bezirksliga planen zu können. Wenn das erreicht ist, geht es darum so weit nach vorne zu kommen wie möglich.“

Vorbereitungsspiele SV Sulzemoos
Freitag, 13. Februar; 19 Uhr: SC Olching - SV Sulzemoos (bei Oberalting-Seefeld)
Samstag, 14. Februar; 15 Uhr: ASV Dachau – SV Sulzemoos
Samstag, 21. Februar; 15 Uhr: SC Unterpfaffenhofen – SV Sulzemoos
Freitag, 6. März; 20 Uhr: FSV Pfaffenhofen – SV Sulzemoos
Sonntag, 8. März; 15 Uhr: TSV Gilching – SV Sulzemoos

 

Vorbereitungsplan 1. Mannschaft 2014/2015

Vorbereitungsplan 2. Mannschaft 2014/2015